skip to content

Unser Weinanbau

Die naturnahe, umweltschonende Rebenkultur ist uns ein persönliches Anliegen.
In den Weinbergen wird mit einem hohen Maß an Sorgfalt gearbeitet,
um eine gute Traubenqualität zu erhalten.
Besonderen Wert legen wir dabei auf

– einen reduzierten Anschnitt der Reben
– das Einbringen organischer Düngemittel
– die gezielte Laubarbeit im Sommer
– das Ausschneiden von Trauben während der Reifeperiode.

Durch späte, selektive Handlese wollen wir jedes Jahr die bestmögliche
Qualität erreichen. Selbst Eiswein-Ernte ist hier möglich. Das bedeutet:
ein möglichst behutsamer Umgang mit Lesegut, Traubenmost und Wein.
Bei den Rotweinen wird traditionell die Maischegärung angewandt, an die sich
der biologische Säureabbau und eine Reifezeit im Holzfaß anschließen.
Unsere Weine werden allesamt trocken ausgebaut und erst nach natürlicher
Klärung und Reifedauer abgefüllt.